Geländehöhen sind Basisdaten für viele Anwendungen. Einfacher und genauer Zugriff auf diese Daten erlaubt unser Webservice WS Elevation.

Über Geokoordinaten erfolgt der Zugriff auf verschiedene digitale Höhenmodelle:

  • Zwischen dem 60. nördlichen Breitengrad und dem 58. südlichen Breitengrad wird das Höhenmodell SRTM3 Version 2 verwendet. Die horizontale Auflösung liegt in Europa bei unter 100 m, die vertikale Auflösung bei ca. 10 m. Die Meereshöhe ist grundsätzlich „0“, auch Gebiete unter dem Meeresspiegel werden korrekt erfasst (z.B. das Tote Meer).
  • Oberhalb des 60. nördlichen Breitengrads und unterhalb des 58. südlichen Breitengrads wird das Höhenmodell GTOPO30 verwendet. Es hat eine horizontale Auflösung von ca. 1000 m.
  • Auf Wunsch lassen sich beliebige Modelle einbinden, z.B. SRTM1 mit einer Auflösung von einer Bogensekunde für Nordamerika.